Chris Hemsworth:
„Thor“-Star zum „Sexiest Man Alive“ gekürt

Chris Hemsworth (Foto: HauptBruch GbR)

Adam Levine war gestern. Der neue „Sexiest Man Alive“ heißt ab sofort Chris Hemsworth. So verkündete es zumindest das „People“-Magazin.

Der „Thor“-Star nahm die Ehrung mit Humor. „Ziemlich lustig“ würde er das Ganze finden, genau wie seine Frau Elsa Pataky, mit der er seit vier Jahren verheiratet ist und mit der er drei Kinder hat.

Natürlich sei ihm klar, dass er wegen seines neuen Titels von seinen Brüdern einiges zu hören bekommen wird, aber die Sache hätte auch seine gute Seite. Er witzelt: „Jetzt kann ich zu meiner Frau sagen ‚Pass auf, so denken die Menschen über mich, deshalb brauche ich den Abwasch nicht zu machen oder die Windeln zu wechseln. Ich steh da jetzt drüber. Ich habe es geschafft.“

Neben Adam Levine zählen Brad Pitt, George Clooney, Johnny Depp, Ryan Reynolds, Bradley Cooper, Hugh Jackman, Mel Gibson oder Channing Tatum zu Hemsworths Vorgängern.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.