Mickey Rourke:
Mit 62 zurück in den Box-Ring

Mickey Rourke

Mickey Rourke will es noch einmal wissen. Allerdings nicht auf der Leinwand, sondern im Box-Ring.

Mit seinen 62 Jahren versucht sich der Schauspieler wirklich noch einmal als Profi-Boxer. Heute Abend bestreitet er in Moskau einen Kampf gegen den 29-jährigen Elliot Seymour – und das ganze ist beileibe kein Show-Kampf. Es ist ein echter Fight im Vorprogramm des Kampfes zwischen dem Mexikaner José Luis Castillo und dem Russen Ruslan Prowodnikow.

Rourke hat für seinen Gang in den Ring in den letzten Wochen drei Mal täglich trainiert und 15 Kilogramm abgenommen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Rourke sich die Boxhandschuhe anzieht. Als Jugendlicher war er ein recht erfolgreicher Amateur-Boxer, musste allerdings nach einer schweren Gehirnerschütterung aufhören.

Zwischen 1991 und 1994 absolvierte er sogar acht Profi-Kämpfe, wovon er sechs gewann und zwei unentschieden ausgingen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.