Bill Cosby:
Hollywood-Stern beschmiert

Bill Cosby

Die seit Wochen andauernden Missbrauchs-Vorwürfe gegen Bill Cosby haben nun auch Auswirkungen auf das Stadtbild von Hollywood. Wie „AP“ meldet, wurde der Stern des Schauspielers auf dem Walk of Fame drei Mal mit dem Wort „Vergewaltiger“ bekritzelt.

Der Stern wurde Cosby 1977 verliehen. Die Schmähungen, die mit blauem Edding auf den Stern geschrieben wurden, hat die Handelskammer Hollywoods inzwischen entfernen lassen. In einer Mitteilung der Kammer heißt es dazu:

„Wenn Leute unzufrieden mit einem der Geehrten sind, hoffen wir, dass sie ihre Wut in anderer Weise als im mutwilligen Beschädigen von Sehenswürdigkeiten des Staates Kalifornien zeigen.“

In den letzten Wochen haben sich fast täglich Frauen an die Öffentlichkeit gewendet und behauptet, von Cosby in der Vergangenheit sexuell Missbraucht worden zu sein. Eine 55-jährige Kalifornierin hat bereits Klage gegen den 77-Jährigen eingereicht.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.