„Star Wars“:
Roony Mara für Spin-Off im Gespräch

Rooney MAra (Foto: HauptBruch GbR)

Die Vorfreude bei „Star Wars“-Fans auf die neuen Episoden der Kult-Reihe ist schon seit der Ankündigung der Filme riesengroß. Zusätzlich für Spannung sorgt der Umstand, dass neben den drei eigentlichen Filmen auch das eine oder andere Spin-Off im Gespräch ist.

Wie nun der „Hollywood Reporter“ berichtet, scheint es bei dem für Ende 2016 geplanten Ableger unter Regie von Gareth Edwards langsam konkret zu werden.

So sollen sowohl Roony Mara, Tatiana Maslany und Felicity Jones im Rennen um tragende Rollen in dem Streifen sein.

Sollte dies stimmen, läge die Vermutung nahe, dass sich die Story um die junge Prinzessin Leia drehen könnte. Offizielle Bestätigungen dafür gibt es aber bisher nicht.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.