Vanilla Ice:
Wegen schweren Diebstahls festgenommen

Vanilla Ice (Foto: EMI Music)

Seit seinem Hit „Ice, Ice Baby“ ging es mit Valilla Ice stetig bergab. Wie „TMZ.com“ berichtet, hat der Rapper, der eigentlich auf den Namen Robert van Winkle hört, einen nun neuen Tiefpunkt erreicht.

Dem Bericht zufolge wurde der 47-Jährige in Florida wegen Einbruchs und schweren Diebstahls festgenommen und angeklagt. Laut der Polizei wird ihm vorgeworfen, in ein verlassenes Haus eingedrungen zu sein und dort Möbel, einen Heizstrahler und Fahrräder entwendet zu haben.

Offenbar war van Winkle gerade dabei, das Nachbarhaus im Rahmen seines Reality-TV-Formats „The Vanilla Ice Project“ zu renovieren, als er auf die Idee kam, sich nebenan zu bedienen.

Auch wenn sie das Haus gerade nicht bewohnen, kam die Aktion bei den Besitzern des fraglichen Anwesens gar nicht gut an und sie zeigten den Rapper an.

Bei einer Durchsuchung seines Anwesens habe man eine ganze Reihe der gestohlenen Gegenstände bei dem Rapper sicherstellen können.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © EMI Music

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.