Conchita Wurst:
Das sagt sie über ESC-Kandidatin Ann Sophie

Conchita Wurst (Foto: HauptBruch GbR)

Noch gut vier Wochen, bis der Eurovision Song Contest 2015 in Wien über die Bühne geht. Bei Vorjahres-Siegerin Conchita Wurst ist die Vorfreude schon riesig. Einen Favoriten hat sie aber noch nicht.

Gegenüber TIKonline.de sagte sie kürzlich: „Selbst wenn ich einen Favoriten hätte, würde ich das nicht verraten.“ Sicher sei allerdings, dass es in diesem Jahr sehr schwer werden wird zu gewinnen. „Ich habe noch nicht alle Songs gehört, muss ich gestehen. Ich finde aber, dass alles, was ich bis jetzt gehört habe, wahnsinnig stark ist“, so Conchita.

Ann Sophie, die für Deutschland ins Rennen geht, steht bei Conchita jedoch hoch im Kurs. „Ich finde die ganz großartig. Ich war ja auch beim Finale dabei und habe das alles miterlebt. Aber ich freue mich sehr für sie, weil sie wollte das von Anfang an, hatte ich so das Gefühl, und ich denke, sie wird ihren Job großartig machen“, sagt sie.

Und sie schwärmt weiter: „Die Nummer ist toll, sie sieht super aus, sie ist eine wahnsinnig tolle Live-Performerin und das sind alles Dinge, die man braucht beim ESC.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.