Amy Winehouse:
Karibik statt Krankenhaus!


Amy Winehouse geht es nach ihrem vierwöchigen Krankenhausaufenthalt offenbar wieder richtig gut. Wie der „Sunday Mirror“ meldet, hat die 26jährige das Krankenhausbett gegen den Strand der Karibikinsel St. Lucia eingetauscht.

Zusammen mit einigen Freundinnen ist Amy auf die Trauminsel geflogen und genießt dort zwei Wochen lang die Sonne und das Meer. Fotos zeigen die Sängerin so locker und gelöst wie lange nicht mehr: Oben ohne planscht sie vergnügt im Meer.

Amy war vor knapp einem Monat in eine Londoner Klinik eingeliefert worden, weil sie einige Medikamente, die ihr nach ihrer Reha verschrieben wurden, nicht vertrug.


[AMAZONPRODUCT=383171469X]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.