Ashley Olsen:
Gesundheit schwer angeschlagen

Ashley Olsen elegant

Ashley Olsen hat offenbar gesundheitliche Probleme. Wie das „OK!“-Magazin erfahren haben will, leidet die Schauspielerin, die zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Mary Kate mit der Serie „Full House“ bekannt wurde, angeblich unter Borreliose.

Ein Insider erklärte dem Blatt, dass sich Olsens Zustand immer mehr verschlechtere. „Die Krankheit wurde in einem sehr späten Stadium diagnostiziert, daher konnte sie nicht früh genug etwas dagegen unternehmen“, so der Informant.

Wenn sie im Büro erscheine, würde sie ausgezehrt und zerzaust wirken und wäre oft launisch. „Ashley macht derzeit eine schwere Zeit durch.“

Borreliose wird durch den Biss von Zecken übertragen und greift das Nervensystem an. Zudem kann es zu Hautreizungen und Herzerkrankungen kommen. Erst kürzlich hatte Avril Lavigne öffentlich gemacht, dass sie ebenfalls an der Krankheit litt und fünf Monate ans Bett gefesselt war.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.