Arabella Kiesbauer:
So hat Conchita Wurst die Welt verändert

Arabella Kiesbauer (Foto: HauptBruch GbR)

Der Eurovision Song Contest war für Conchita Wurst das Sprungbrett zu einer großen Karriere. Doch auch Conchita hat dem ESC etwas gegeben, wie Arabella Kiesbauer kürzlich gegenüber TIKonline.de erklärte.

„Sie hat einfach die Lanze ergriffen und hochgehalten für die Toleranz und hat sicherlich dadurch den ESC von einer reinen Musik-Veranstaltung auf eine andere Ebene gehoben. Das muss man ihr auch hoch genug anrechnen“, so Kiesbauer, die den ESC am 23. Mai 2015 in Wien moderieren wird.

Was Conchita Wurst so besonders macht, erklärt sie so: „Ich habe sie jetzt schon ein paar Mal auf der Bühne gesehen, Face to Face. Sie ist unglaublich charismatisch. Und nicht nur das, sie ist auch unglaublich intelligent und hat etwas zu sagen. Das ist eine ideale Kombination.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.