„Germany’s Next Topmodel“:
Das Finale steigt jetzt im Big Apple

Heidi Klum

Als vor gut zwei Wochen eine Bombendrohung das Finale von „Germany’s Next Topmodel“ jäh beendete, war Heidi Klum schnell mit dem Versprechen bei der Hand, dass das Finale auf jeden Fall nachgeholt werden wird. Kurz darauf bestätigte ProSieben den 28. Mai 2015 als den neuen Sende-Termin für die Show.

Heute nun verkündete der Sender auch, wo Ajsa, Anuthida und Vanessa um die „Topmodel“-Krone kämpfen werden. Erstmals in der Geschichte von „Germany’s Next Topmodel“ wird die Siegerin nicht in Deutschland gekürt, sondern in der Modemetropole New York City, teilte Pro Sieben heute mit.

Unterstützt werden die drei hoffnungsvollen Jung-Models von einem großen Familien- und Freundeskreis im Publikum, heißt es weiter.

Für ihre Mühen winkt der glücklichen Siegerin ein Model-Vertrag im Wert von 250.000 Euro, ein Bar-Gewinn in Höhe von 100.000 Euro, sowie ein weiteres Cover auf dem Magazin „Cosmopolitan“. Die aktuelle Ausgabe, die heute erschien, wurde mangels einer Siegerin mit einem Cover-Split ausgeliefert, das heißt jede der Finalistinnen hat ein Cover bekommen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.