Robbie Williams:
Will in den Take That Film


Als kürzlich die Meldung die Runde machte, Take That würden an einem Film über sich arbeiten, waren nicht nur die eingeschworenen Fans begeistert. Auch Ex-Mitglied Robbie Williams ist laut „femalefirst.co.uk“ ganz begeistert von der Idee.

„Robbie verbringt die meiste Zeit mit Fußball spielen oder relaxen in seinem Haus in Los Angeles. Es braucht schon eine Menge, um ihn für etwas zu begeistern. Aber die Idee, seine Jahre bei Take That als Film zu verarbeiten, hat genau das getan. Der Gedanke, sich selbst auf der großen Leinwand zu sehen, gefällt ihm sehr“, wird ein Freund des Sängers zitiert.

Erste Gespräche mit Gary Barlow soll es schon gegeben haben, als Take That ihren alten Kumpel Ende letzten Jahres in L.A. besuchten. Ob und wann der Streifen aber realisiert wird, steht noch in den Sternen.


[AMAZONPRODUCT=B0011U8O1U]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR / JR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.