Justin Timberlake:
Wird Tequila-Produzent

Dass Justin Timberlake ein äußerst geschäftstüchtiger Mann ist, hat er in der Vergangenheit schon öfter unter Beweis gestellt. Unter anderem ist er Boss seines eigenen Musik-Labels und bringt die Modelinie „William Rast“ heraus. Nun geht Timberlake auch noch unter die Spirituosen-Hersteller.

Wie das „People“-Magazin berichtet, wird der Tausendsassa im Mai einen eigenen Tequila mit Namen „901“ auf den Markt bringen. Mehr als zwei Jahre habe man an dem hochprozentigen Tropfen gearbeitet, bis er Justins Vorstellungen entsprach.

Laut einem Sprecher des Sängers sei der Name eine Referenz an die Zeit des Tages, an dem der Abend in die Nacht übergeht. Außerdem beginne auch die Postleitzahl von Timberlakes Heimatstadt mit diesen Ziffern.

Zu bekommen sein wird der Tequila vorerst in New York, Los Angeles, Las Vegas und St. Louis.

[AMAZONPRODUCT=B000GG46NU]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Justin ist auch so ein Typ der aus Scheiße, Gold machen kann.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.