Bono:
Denkt über das Ende von U2 nach

Wird die kommende U2-Tour die letzte der Band? Sänger Bono befürchtet dies offenbar.

„Wir wollen dieses Mal genauso sehr für einander spielen wie wir es für die Fans tun. Du weißt nie, wie lange du das noch machen wirst“, zitiert „femalefirst.co.uk“ den Frontmann.

Auch Drummer Larry Mullen Jr. hat sich schon Gedanken zu einer möglichen Trennung der Band gemacht.

„Es wird der Moment kommen, an dem man sagt ‚Es ist Zeit zu gehen’. Ich würde es nur gut finden, wenn man dabei noch auf seinem Höhepunkt ist und nicht schon auf dem absteigenden Ast sitzt.“

U2 360°-Tour 2009:

18.07.2009 Berlin, Olympiastadion
03.08.2009 Gelsenkirchen, Veltins-Arena

[AMAZONPRODUCT=B001O0EQ5U]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Mona Lisa says:

    ohhhh schade wärs schon 🙁

  2. Naja er meint wohl eher mal wieder eine lange Pause

  3. Andre Thomas says:

    Niemals!!! Das ist alles aus dem Zusammenhang aus verschiedenen Interviews gerissen!Bono sagte noch vor kurzem auf dem BBC Tower,als er Magnificent gesungen hatte,dass er allen alten Fans für die Treue danke,und allen neu dazu gewonnenen fans sagte er,dass U2 so schnell nicht von der Bildfläche verschwinden würde!!! Vor kurzem macht U2 einen 12 Jahres Deal mit Live Nation,der Manager Paul Mc Guinnes redet davon, dass U2 in Zukunft auch wieder in Hallen Touren wird etc… Larry Mullen jr redet klar und deutlich im Q Magazin, dass die Killers es wohl gerne hätten dass u2 zurücktritt,aber laut Larry dürften die Killers davon weiter träumen….!!! etc… und jetzt soll es angeblich die letzte Tour sein,und u2 würde dann nicht mehr existieren??? Bin ich hier im falschen Film?Ich als ein langer Hardcore u2 Fan seit 1988 denke mir einfach nur,dass man mit solchen Aussagen die Tickets für die Shows besser verkaufen möchte,weil ja jetzt auch mehr Menschen ca.20.000 pro Konzert mehr reinpassen,wegen der 360^ Bühne! Aber eigentlich hat u2 soetwas überhaupt nicht nötig! Ich kann mir aber jedenfalls niemals vorstellen,dass es u2 nach dieser Tour nicht mehr geben sollte,denn dazu sind unser Bono,Edge,Larry und Adam mit 48-49 noch viel zu jung! Klar stimmt die Aussage,wie Bono meint,dass man nie weiss wie lange man das alles noch machen kann,20 sind u2 ja auch nicht mehr,aber Bono hat doch niemals gesagt,das jetzt das Ende von u2 da ist nach dieser Tour!Die Überschrift die man überall im Netzt und auf Videotext lesen kann, Bono denkt an U2s Ende,stimmt so also sicherlich nicht,und ist von irgendwelchen Journalisten als Überschrift erfunden worden!!! Und nochmal,wenn Bono sagt,dass man nie genau weiss,wie lange man dass noch machen kann,heisst das noch lange nicht,dass u2 jetzt aufhört!!Denkt doch mal alle selber nach Leute,alle sind noch 47-48 Jahre alt, und in dem Alter von ca.49-50 hört die Beste Band der Welt auf??? wohl kaum oder! eine Tour geht da locker noch!!!Nur wenn die Hölle einfrieren sollte,und trotz der ganzen genannten worte von Bono und Larry und Manager etc…u2 doch nach der Tour plötzlich aufhören sollte,obwohl keiner von ihnen schwer Krank ist oder sowas…,würde ich mich als treuer U2 Fan echt ein wenig verarscht vorkommen!

    Aber so wird es nicht sein Leute,keine Angst! U2 sind viel zu sehr Vollblutmusiker, um mit 49 oder 50 Jahren aufzuhören!!!

    Andre U2 Fan

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.