Ko Raya:
Ein Rüssel geht um die Welt


Sie ist süß, sie ist klein und ihre Geschichte ist zum Rüsseln komisch. Elefantenbaby Ko Raya aus dem Berliner Zoo bringt mit ihrer Neugierde Menschen in den verschiedensten Ländern zum Schmunzeln.

Grund dafür war der Besuch von Kim Fisher und Luci van Org vor wenigen Tagen bei den Elefanten im Zoo. Auf High Heels und mit schwarzem Kleid betraten die Moderatorin und die Sängerin das Gehege.

Voller Freude über den Besuch steckte die Minifanten-Dame dann Ruck Zuck den Rüssel unter das Kleid. Schnell auf den Fotoauslöser gedrückt und schon wird aus Ko Raya ein Star.

Die Bilder gehen um die Welt. Nicht nur hierzulande erfreut man sich daran. Auch in den USA, Großbritannien, Japan und Russland zieht Ko Raya ihre Kreise und avanciert somit zum neusten Zoo-Liebling.

Ko Rayas neugierige Erkundung im Video!

[AMAZONPRODUCT=3865412645]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR / Screenshorts

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.