Heimlichtuer Robert Redford:
Hochzeit in Hamburg?


Robert Redford (71) hat offenbar noch einmal „Ja“ gesagt und seine langjährige Lebenspartnerin Sibylle Szaggars (51) geheiratet. Wie das „Hamburger Abendblatt“ meldet, fand die Trauung am Samstag im „Louis C. Jacob“ Hotel in Hamburg statt.

Rund 30 Gäste aus dem engsten Freundes- und Familienkreis sollen der Zeremonie beigewohnt und anschließend mit dem Paar gefeiert haben. Bereits zwei Tage später verließen Robert und Sibylle Hamburg mit unbekanntem Ziel.

Redford lernte die gebürtige Hamburgerin Anfang der 90er Jahre kennen. 1996 zog sie dann zu ihm in sein Landhaus in Utah.

Für den Oscar-Preisträger ist es die zweite Ehe. Bis 1985 war er mit Lola van Wagenen verheiratet und hat mit ihr die beiden Töchter Shauna und Amy sowie den Sohn David.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Robert Redford und seine Frau in Berlin.

[AMAZONPRODUCT=B000CS3RS2]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Vincent says:

    Das ist doch schön Romantisch! Und dazu noch in Hamburg wo sie geboren wurde. Hut ab Herr Redford.

  2. Sporty says:

    Hamburg ist ein schöner ort dafür, da werden sich der HSV freuen! HSV 4 ever and ever!

  3. ICH FIND DEN ROBERT REDFORD ECHT COOL! HABE IHN MAL PERSÖNLICH UND ZUFÄLLIG VOR EIN PAAR JAHREN IN BERLIN GETROFFEN. DER MANN IST IN ORDNUNG!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.