Katherine Jackson offiziell Vormund:
Jackos Kids bleiben bei der Oma


Nachdem sich Katherine Jackson, die Mutter des verstorbenen Michael Jackson, und Jacksons Ex-Frau Debbie Row letzte Woche auf eine Sorgerechtsregelung für die drei Kinder des King of Pop geeinigt hatten, bestimmte ein Gericht Katherine gestern auch offiziell zum Vormund für die Kinder.

Die 79jährige war die Einzige, die einen entsprechenden Antrag gestellt hatte. Außerdem hatte Jackson seine Mutter in seinem Testament als Vormund für seine Kinder bestimmt. Deshalb kam die Entscheidung der Richter wenig überraschend.

Offen ist hingegen noch, ob sie auch den Nachlass ihres Sohnes verwalten darf. Laut Testament bestimmte Jackson John Branca und John McClain zu seinen Nachlassverwalter.

Jackos Mutter sieht dies aber gar nicht gern, weswegen sie einen Antrag eingereicht hat, der ihr zumindest ein Mitspracherecht sichern soll. Allgemein werden ihre Chancen aber als wenig aussichtsreich angesehen.

[AMAZONPRODUCT=3867520488]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © image.net / Getty Images

von TIKonline.de

Comments

  1. SandraInLove says:

    yah is auch besser so für die kinder

  2. JessicaC88 says:

    jaaa das finde ich auch gut so. ich glaube die sind bei ihr echt sehr gut untergebracht

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.