Natalie Portman:
Gruselte sich vor den Schlümpfen


Schon komisch, wovor sich die Leute so fürchten. Natalie Portman hatte als Kind beispielsweise riesige Angst vor den Schlümpfen.

Für das „Interview“-Magazin von ihrem Kollegen Jake Gyllenhaal zu dem Thema befragt verriet sie: „Wegen diesem bösen Typen, Gargamel. Der war so Furcht einflößend. Aber ich habe mich vor einer Menge Cartoons gefürchtet.“

Gar nicht fürchten tut sich die 28jährige vor Rap-Musik mit richtig schmutzigen Texten. „Wirklich richtig obszöner HipHop, das liebe ich wirklich. Ich muss darüber immer lachen und dann verspüre ich den Drang zu tanzen. Zwei meiner Lieblingbeschäftigungen in einer Sache vereint“, so Natalie.


[AMAZONPRODUCT=3936298122]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR / JR

von TIKonline.de

Comments

  1. baerchen says:

    Gargamel ist doch total süss! Mir macht eher der perverse Papa-Schlumpf Angst. Hat der eigentlich was mit der kleinen Schlumpfine???

  2. gondarripper says:

    klar hat er, oder wo kommen sonst die schlümpfe her? 🙂

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.