Michelle Hunziker:
„Wetten, dass …?“-Premiere irgendwie gelungen


Nicht nur Whitney Houston sorgte mit ihrem Auftritt bei „Wetten, dass …?“ für Gesprächsstoff. Auch und besonders der Auftritt von Michelle Hunziker wurde mit Spannung erwartet. Und gemessen an den Einschaltquoten kann man den Einstand der Blondine durchaus als gelungen bezeichnen.

Zwar fiel ihre Rolle in der Show deutlich kleiner aus als gedacht, trotzdem hatte Michelle mit ihrer Art das Publikum schnell auf ihrer Seite.

Und nicht nur die Zuschauer waren von Michelles Auftritt angetan. Auch Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg äußerte sich positiv zur „Wetten, dass …?“-Premiere der Italienerin. „Sie hat das gut gemacht. Ganz prima und charmant gemacht“, verriet der Minister auf Nachfrage von TIKonline.de.

Minister zu Guttenberg über Michelle Hunziker.


[AMAZONPRODUCT=B000IFRWIK]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Klodhilde says:

    Ich fand die Hunziker total langweilig und spiessig! Warum stellt Gottschalk sich nicht nen Kleiderständer nebendran, der würde wenigstens nicht so inkompetent quatschen.

  2. Bärbel says:

    Ich glaube das ZDF will nur Geld verpulvern oder Michelle Hunziker war sehr billig 😉

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.