Simone Thomalla:
Ihre neue Liebe ist ein Jungbrunnen


Simone Thomalla ist wieder vergeben. Erst Anfang des Jahres hatte sie sich nach knapp neun Jahren Beziehung von Rudi Assauer getrennt. Der ehemalige Schalke-Manager ist als Macho verschrien und machte gemeinsam mit der schönen Schauspielerin sehr erfolgreich Werbung für Bier.

Dann kam das plötzliche Aus. Jetzt, nur ein paar Monate nach der Trennung, hat Simone Thomalla offensichtlich ein neues Glück gefunden. Die beliebte Tatort-Kommissarin ist mit dem deutschen Handball-Nationaltorwart und Keeper der Berliner Füchse, Silvio Heinevetter, liiert. Es bleibt also sportlich im Leben der 44-jährigen.

Das Besondere an dem neuen Traumpaar: Heinevetter ist ganze 19 Jahre jünger als seine neue Freundin. Bei Assauer (65) war Thomalla der jüngere Part in der Beziehung. Auch die beiden trennten gute zwanzig Jahre Altersunterschied.

Gegenüber der „Bild Zeitung“ bestätigte Heinevetter nun: „Ja, wir sind zusammen. Was dazugehört, wisst ihr ja! Mehr sage ich nicht dazu.“ Simone Thomalla hielt sich etwas bedeckter.

„Nur so viel: Ich bin sehr glücklich und bitte um Verständnis, dass mein Privatleben vorerst privat bleiben soll“, erklärte die Mutter von Schauspielerin und Model Sophia Thomalla (20).

Simone Thomalla auf der Fashion Week Berlin.

Simone Thomalla über Modesünden.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Füchse Berlin / HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. is ja wohl grade voll angesagt so ne alte mit nem jungschen macker

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.