Elton John :
Telefon-Terror dank George Michael


Der arme Sir Elton John. Bei ihm klingelt laut „femalefirst.co.uk“ neuerdings fast unentwegt das Telefon.

Besorgte Freunde von George Michael bimmeln immer wieder bei dem britischen Paradis-Vogel und seinem Ehemann David Furnish durch, um ihn um Hilfe zu bitten.

„Sie rufen uns ständig an und sagen ‚Ihr müsst was machen. George ist auf dem falschen Weg.’“, verriet Furnish. „Aber George muss es selbst wollen. Und wenn er dann Hilfe braucht, dann sind wir für ihn da. Wenn er sie nicht will, ist das allerdings seine Entscheidung und auch ok.“

Sir Elton hatte erst kürzlich Bedenken über Michaels Lebensstil geäußert. Und dem gefiel das gar nicht: „Elton wird nicht glücklich sein, bis ich mitten in der Nacht an seine Türe klopfe und ihn um Hilfe gebeten habe. Aber das wird nicht passieren“, so Michael.

Muss auch nicht, denn das übernehmen jetzt ja Georges Freunde für ihn: „Wir reagieren nur auf das, was seine Freunde uns zutragen. Sie machen sich eben Gedanken um seine Gesundheit, seinen Geisteszustand und sein Wohlbefinden. Und weil Elton das auch schon einmal in der gleichen Situation war und jetzt seit 19 Jahren clean ist, sehen sie ihn in der besten Position zu helfen“, so Furnish.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Sam Taylor-Wood

von TIKonline.de

Comments

  1. ICh glaub, George Michael ist nicht mehr zu helfen. Der findet das offenbar wirklich gut, was er da macht. Naja, jeder wie er mag …

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.