Juliette Lewis:
Musik ist eine Herzensangelegenheit

Sängerin Juliette Lewis (36) hing ihre Hollywood-Karriere an den Nagel, weil sie wusste, sie würde für immer traurig sein, wenn sie nicht als Rock-Braut durchstarten würde. Das amerikanische Energiebündel nannte eine erfolgreiche Karriere in Hollywood ihr Eigen, als sie sich entschied, ganz in ihrer Band Juliette And The Licks aufzugehen. Inzwischen hat sie zwar von den Jungs getrennt, singt dafür jetzt bei The New Romantiques.

Musik ist persönlicher und entlarvender als die Schauspielerei“, erklärte die extrovertierte Künstlerin. Zunächst habe sie aber Angst vor einer Karriere als Musikerin gehabt. „Ich bin jahrelang sehr verschlossen damit umgegangen, aber dann habe ich beschlossen, für immer traurig zu sein, wenn ich es nicht als Songschreiberin versuchen würde.“

Die innere Sicherheit, die die Kalifornierin für diesen Schritt brauchte, kam nicht von ungefähr. Wie bei fast allen Menschen musste der Mut erst wachsen. Lewis beschreibt es so: „Während ich älter wurde und mein Leben lebte, mehrere Dinge erlebte, wusste ich auf einmal einfach, dass ich aus meiner Sicherheitszone raus musste und das tun, was ich liebe.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Getty Images

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.