Britney Spears:
Queen Of Sex-Appeal


Sie hat eine steile Karriere hinter sich. Musste aber auch schon den bitteren Geschmack des Abstiegs kosten. Trotz einiger Rückschläge ließ sich Popsternchen Britney Spears aber nie unterkriegen.

Dass ihr Kampfgeist auch von ihren zahlreichen Fans honoriert wird, beweist ein aktuelles Voting der Musik-Zeitschrift „Billboard“. Sie rief ihre Leser dazu auf, für den erotischsten Sänger und die erotischste Sängerin zu stimmen.

Und auf Platz eins bei den Sängerinnen steht die Pop-Prinzessin aus Mississippi. Ganze 27% der Leser stimmten für Britney Spears und ihr bravouröses Comeback. Damit verwies sie Konkurrentinnen wie Beyoncé (Platz 2. mit 13 % der Leserstimmen) oder auch Miley Cyrus auf hintere Plätze. Unter den Top 10 befinden sich aber immerhin noch Shakira, Katy Perry, Rihanna und Lady Gaga.

Bei den männlichen Sängern hat es Adam Lambert auf den ersten Platz geschafft. Ihm folgen Nick Jonas, Chris Brown sowie Justin Timberlake und Enrique Iglesias. Und auch zwei Altrocker setzten sich gegen das junge Popgemüse durch. „The Boss“ Bruce Springsteen landete auf Platz sechs. Ihm folgte ganz dicht auf dem siebten Platz Jon Bon Jovi.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Britney sagt Berlin bye bye.

Britney zeigt sich endlich den wartenden Fans.

Britney Spears steigt aus ihrem Privatjet

Britney checkt in ihrem Hotel ein

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Kate Turning

von TIKonline.de

Comments

  1. die billboardleser sind offenbar total mit blindheit geschlagen oder völlig bekifft.

  2. Anonymous says:

    naja, die amis halt. die haben ja nun wirklich keinerlei gespür für ästhetik. das ja nix neues!

  3. kann ich super nachvollziehen Britney Spears ist eine SEXBOMBE !!!!!

  4. there is no other singer like Britney Spears, she can dance well, sing well and she has a great stage performance.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.