Linsday Lohan:
Verscherzt es sich mit Avril Lavigne


Zickenalarm! Lindsay Lohan und Avril Lavigne haben sich verzankt. Die kanadische Sängerin soll Lohan zuerst „falsch“ und dann eine „Verliererin“ genannt haben, während sie beide letzte Woche im Hotel Chateau Marmont in Los Angeles feierten.

Ein Insider verrät: „Avril saß vor ungefähr einer Woche gemeinsam mit Freunden an einem Tisch – darunter auch ihr Freund Brody Jenner – , als Lindsay hinüber kam, um Hallo zu sagen. Aber als sie sich näherte, fuhr Avril sie an: ‚Verzieh dich, du bist falsch, du bist eine Verliererin! Ich kann falsche Leute nicht ausstehen.’“

Die 23-jährige Schauspielerin soll daraufhin zurückgekeift haben: „Du kannst mir nicht drohen!“ Dann soll sie die Sicherheitsleute gebeten haben, Lavigne aus der Bar zu schmeißen, was diese jedoch verweigerten. „Lindsay stürmte irgendwann einfach davon“, erläutert der Insider weiter.

Zu dem Zickenkrieg soll es gekommen sein, weil Lohan Lavigne zuvor angeblich bei einem Promi-Event ignoriert hatte, sich anschließend aber aus Eigennutz mit ihr gut stellen wollte. „Es schien, als sei sie nur freundlich zu ihr, weil sie nur die Leute, mit denen Lavigne da war, beeindrucken wollte“, fährt der Insider im Gespräch mit der „New York Post“ fort. „Avril meidet es, zum Chateau Marmont zu gehen, wenn sie weiß, dass Lindsay auch dort ist. Sie hat keine Lust auf Drama.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Gibt es eigentlich noch irgendwen, dem die noch nicht auf die Füße getreten ist?

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.