Meg Ryan:
Steht vor Regie-Debüt


Und… Action: Meg Ryan wird jetzt selbst Regisseurin.

Die Schauspielerin versucht gerade genug Geld aufzubringen, um noch in diesem Jahr ihr Regie-Debüt in den Kasten zu bekommen.

„Wir beginnen gerade mit dem Casting, aber der Filmtitel bleibt geheim, bis wir den Streifen voll finanzieren können“, verrät sie beim Cannes Film Festival. Das angesehene Event nutzt die 48-jährige Schauspielerin, um Kontakte mit Produzenten zu knüpfen und über ihr geplantes Filmprojekt zu sprechen.

Sollte ihr Traum, Filmmacherin zu werden, nicht in Erfüllung gehen, kann die blonde Schönheit sich immer noch auf ihre Karriere als Innenarchitektin konzentrieren.

Erst vor kurzem lud sie in ihr neues Haus ein, das sie gemeinsam mit Marsha Russell von der Designer-Firma Satinwood renoviert hat. „Ich fühle mich, als hätte ich mein ganzes Leben schon Häuser eingerichtet. Ich habe Apartments, Dachböden und eine Blockhütte in Montana renoviert. Ich reiße immer Seiten aus Magazinen, auf der Suche nach Inspiration“, erzählt die zweifache Mutter. Ihre fleißige Helferin Russell fügt hinzu: „Meg wollte jemanden, der ihre Ideen verwirklicht und Dinge für sie findet. Sie ist die Visionärin in dem Projekt. Sie hat eine wundervolle Ästhetik und ein großartiges Auge für sowas.“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Meg Ryan beim Photocall in Berlin

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.