Ronan Keating:
Mit Noch-Ehefrau und Kid Down Under


Ronan Keatings Noch-Ehefrau ist mit ihm nach Australien gereist. Der Boyzone-Sänger arbeitet Down Under an der australischen Ausgabe der Castingshow „The X Factor“ mit und hat seine drei Kinder Jack (11), Marie (9) und Ali (4) mit ins Land der Koalas und Kängurus genommen. Auch Yvonne Keating wurde dabei beobachtet, wie sie mit ihren Kids einen australischen Themenpark besuchte.

Yvonne wurde mit den Kindern im Luna Park gesehen. Den Ehering hatte sie abgelegt, während ihr 33-jähriger Ehemann arbeitete. Ein Insider verrät dem britischen „Daily Mirror“ dazu: „Yvonne ist hier, aber natürlich möchte sich niemand einmischen und fragen, was los ist.“

Der irische Popstar hatte seine Frau mit einer Bühnentänzerin betrogen und musste daraufhin aus der gemeinsamen Villa in Dublin ausziehen. Ursprünglich wollte er seine Frau überzeugen, die Ehe zu retten. Damals erklärte er in der „News of the World“: „Ich bin am Boden. Ich weiß, dass es falsch war, was ich gemacht habe. Ich fühle mich schrecklich, weil ich das Yvonne angetan habe. Aber ich habe nicht vor, meine Ehe aufzugeben. Ich habe alles abgesagt und werde nach Dublin fahren, um das wieder hinzukriegen.“

Hier geht´s zur Boyzone Foto-Galerie!

Welche Rolle die Familien im Leben der Boyzone-Mitglieder spielen, erklärt Sänger Ronan Keating hier im Video.

Ronan Keating scherzt über seine versteckten Tätowierungen.

Boyzone zu Besuch in Berlin.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. das hat nichts zu bedeuten. natürlich kommt die Mutter mit, wenn ihre Kinder nach australen fliegen.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.