Dannii Minogue:
Schenkt Kylie einen Neffen


Dannii Minogue ist Mutter geworden. Die jüngere Schwester von Pop-Ikone Kylie Minogue hat am Montag in Melbourne einen gesunden Jungen zur Welt gebracht.

In einem Statement erklären sie und der Vater des Kindes, ihr 31-jähriger Freund Kris Smith: „Kris Smith und Dannii Minogue freuen sich, die Geburt von Ethan Edward Smith am 5. Juli 2010 bekannt zu geben. Mutter und Kind sind wohlauf und der Vater ist sehr stolz. In dieser besonderen Zeit bitten sie um Privatsphäre, um sich als frisch gebackene Eltern einzugewöhnen.“

Dabei hatte die 38-Jährige ein Baby nie eingeplant. „Das war einfach nie etwas, das ich in Betracht gezogen habe. Ich war einfach nie in der Stimmung dazu und habe auch nicht meine biologische Uhr ticken hören“, erklärte sie dazu. „Und ich wollte nie ein Kind, ohne in einer Beziehung zu stecken.“

Ihr Freund sei jedoch der Richtige und habe sie vor allem während ihrer Schwangerschaft voll unterstützt. „Kris liebt mich schwanger und das hilft sehr“, so Minogue.

Kylie wird voraussichtlich noch in diesem Monat ihre Schwester und den neugeborenen Neffen in Australien besuchen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.