Sandra Bullock:
Extrem laut?


Sandra Bullock steht in den Verhandlungen um die Hauptrolle in dem Streifen „Extremely Loud and Incredibly Close“.

Die 46-jährige Aktrice könnte vielleicht demnächst neben Tom Hanks vor der Kamera stehen und in der Adaption des Romans von Jonathan Safran Foer von 2005 zu sehen sein. In Deutschland ist das Buch unter dem Titel „Extrem laut und unglaublich nah“ erschienen.

Sollte Bullock zusagen, ist dies der erste Streifen, den sie seit ihrem Acadamy Award in Angriff nehmen wird. Der Film erzählt die Geschichte eines intelligenten neunjährigen Jungen, der im Nachlass seines Vaters, der bei den Anschlägen vom 11. September 2001 ums Leben kam, einen geheimnisvollen Schlüssel findet und sich auf die Suche nach der passenden Tür macht.

Bullock und Hank würden die Eltern des Jungen darstellen. Die Dreharbeiten beginnen voraussichtlich im Januar 2011. Eric Roth verfasst die Drehbuchadaption, während Scott Rudin produziert.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Es ist an der Zeit, dass sich Sandra wieder der Schauspielerei zuwendet. Nur Tom Hanks finde ich nicht die beste Wahl.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.