Elizabeth Hurley:
Silikon freie Zone


Elizabeth Hurley dementiert Gerüchte, sie habe ihrer Schönheit nachgeholfen. Nachdem vor Kurzem vermutet wurde, die brünette Schauspielerin habe sich Brustimplantate und Botox verpassen lassen, hat sie nun auf Twitter jeglichen Spekulationen den Garaus gemacht.

Sie erklärte, dass sie ihre gute Figur unter anderem durch ihre Kleiderwahl zur Geltung bringt. „Ich habe gelesen, dass ich angeblich Brustimplantate habe – kann allerdings bestätigen, dass an mir alles echt ist, aber ich trage außergewöhnlich gut geschnittene Bikinis“, zwitscherte das britische Model am Montag.

Dass sie hier von ihrer eigenen Bademode schwärmt, liegt nahe, schließlich ist sie stolze Besitzerin ihrer eigenen Kollektion, die sie unter anderem in einer Boutique in Ingolstadt an die Frau bringt.

Liz Hurley in Berlin.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.