Ronan Keating:
Öffentliche Liebeserklärung


Der Sänger, dessen zwölfjährige Beziehung mit Frau Yvonne im Mai dieses Jahres von den Enthüllungen einer Affäre mit einer Tänzerin erschüttert wurde, benutzt das Booklet seines neuen Albums ‚Duet‘, um sich bei der Betrogenen zu entschuldigen.

„Du bist die unglaublichste, inspirierendste Frau, die ich je getroffen habe“, schreibt er. „Für die Fehler, die ich in meinem Leben gemacht habe, entschuldige ich mich. Ich schätze, man muss an den Punkt gelangen, um wieder zurückzukommen. Es war ein dunkler Ort und du warst das Licht, um mich zurückzubringen. Ich liebe dich.“

Obwohl Yvonne den Sänger zunächst aus ihrem gemeinsamen Haus in Dublin rauswarf, nachdem sie von dessen Affäre mit der Background-Tänzerin Francine Cornell erfahren hatte, soll das Paar sich kürzlich wieder versöhnt haben, was Keating zu der öffentlichen Liebeserklärung veranlasst haben dürfte.

Der 33-Jährige, der mit seiner Frau die drei Kinder Jack (11), Marie (9) und Ali (5) großzieht, gab vor kurzem bekannt, dass seine Familie über einen dauerhaften Umzug nach Australien nachdenke, wo er im Moment als Juror für ‚X-Factor‘ tätig ist.

„Wir haben nie wirklich darüber geredet, in einem anderen Land zu leben, bis wir hierher nach Australien kamen und uns in das Land verliebten. Ich fühle mich hier wie ein adoptierter Sohn, also bin ich sehr glücklich. Ich denke darüber nach, nächstes Jahr hierher zu kommen, das ergibt für uns alle Sinn.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.