Tony Parker:
Akzeptierte kein ‚Nein‘


Basketballspieler Tony Parker stand angeblich während seiner Ehe mit der Schauspielerin in Kontakt mit der 19-jährigen Sophia Egeler, der er neben anrüchigen Nachrichten und einer Aufforderung, sich mit ihm zu treffen, auch ein halbnacktes Foto von sich selbst geschickt haben soll.

‚The Sun‘ gegenüber enthüllt das junge Model nun: „Von der Minute an, in der er mich traf, versuchte er, mich rumzukriegen. Ich wusste nicht, dass er Eva Longorias Mann war. Er nahm ein ‚Nein‘ nicht hin und sagte mir, wie sehr er mich mochte.“

Longoria reichte letzte Woche wegen „unüberbrückbarer Differenzen“ die Scheidung ein, nachdem sie angeblich Textnachrichten von anderen Frauen auf seinem Handy gefunden hatte – darunter auch von Erin Barry, der Frau seines ehemaligen NBA-Teamkollegen Brent Barry.

Parker traf Egeler in London, wo sie gemeinsam mit dem Arsenal-Fußballspieler Bacary Sagna in dem Nachtclub ‚Whisky Mist‘ feierten. Die englische Schönheit verrät dazu: „Um ein Uhr morgens entschied ich, nach Hause zu gehen, aber Parker folgte mir nach draußen. Er bettelte mich an, mit zu einem Haus zu kommen, von dem er behauptete, dass es seins sei. Ich sagte nein.“

Nachdem der 28-jährige Sportler sich Egelers Nummer von einem Freund der Britin besorgt hatte, fing er an, ihr SMS zu schicken. Seit die Nachricht von seiner Scheidung bekannt wurde, soll Parker allerdings keine Nachrichten mehr geschickt haben.

Nachdem Longoria am Mittwoch, 17. November, die Scheidung eingereicht hatte, schrieb die 35-Jährige auf Twitter: „Mit großer Traurigkeit haben Tony und ich nach sieben gemeinsamen Jahren entschieden, uns scheiden zu lassen. Wir lieben uns innig und beten für das Glück des Anderen.“

Auch Tony Parker reichte am Freitag, 19. November, die Scheidungspapiere in Bexar County, Texas, ein.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.