Meg Ryan und John Mellencamp:
Läuft da was?


Die ‚Stadt der Engel‘-Darstellerin wurde mit dem ‚Jack and Diane‘-Rocker in New York gesichtet und Freunde behaupten, die Beiden hätten sich unbemerkt schon seit mehreren Wochen getroffen und das nach weniger als einer Woche, nachdem der Musiker die Trennung von seiner Frau Elaine Irwin, mit der er 20 Jahre verheiratet war, bekannt gab.

Ryan, die im letzten Jahr nach New York gezogen war, wurde mit dem 59-Jährigen an der Küste von Martha’s Vineyard, New England, und in New York gesehen, wo sie regelmäßig im Lebensmittelladen Gourmet Garage einkaufen sollen.

Ein Mitarbeiter des Geschäfts berichtet ‚people.com‘: „Sie kommt für gewöhnlich selbst her oder hat ihre Tochter dabei. Ich dachte, er sei ihr Ehemann, weil sie sich zusammen sehr wohl zu fühlen schienen und wie ein lange verheiratetes Paar wirkten.“

Mellencamp war bereits dreimal verheiratet und ist Vater von fünf Kindern, darunter zwei Söhne, die er mit dem ehemaligen Model Irwin hat. Nach der Trennung von seiner Frau, verbrachte er ein ruhiges Neujahrsfest in seinem Haus in South Carolina.

Ryan war mit dem Schauspieler Dennis Quaid, verheiratet, von dem sie sich 2000 nach zehn Jahren Ehe getrennt hatte. Seitdem war die Star-Blondine überwiegend Single, in der Zwischenzeit jedoch kurzzeitig mit ‚Gladiator‘-Star Russell Crowe liiert.

Die ‚Harry and Sally‘-Aktrice hat aus ihrer Ehe einen 18-jährigen Sohn namens Jack Henry und ist zudem Mutter der sechsjährigen Adoptivtochter Daisy True aus China.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.