Prinz Harry:
Glatzen-Angst


Prinz Harry (Foto: HauptBruch GbR)

Sein Großvater hatte eine, sein Vater hat die wahrscheinlich berühmteste der Welt und auch sein Bruder ist nicht verschont geblieben. Und nun schlägt sie auch bei Prinz Harry zu.

Die Rede ist von der Glatzen-Angst. Hatte man bisher noch angenommen, dass Prinz Harry von der Vererbung der kahlen Stelle auf dem Hinterkopf verschont bleibt, so zeigen aktuelle Bilder von seinem Besuch in Berlin, dass die Gene nun auch bei ihm zugeschlagen haben. Deutlich ist der Beginn einer Glatze zu erkennen, wenn es auch noch nicht ganz so schlimm ist wie bei seinem Bruder Prinz William.

Seiner Attraktivität für die Damenwelt scheint das allerdings keinen Abbruch zu tun. Bei der Gala ‚Ein Herz für Kinder’ in Berlin sah man den jungen Prinzen lächelnd, scherzend und vielleicht auch ein bisschen flirtend mit der Sophia Thomalla. Die britische Klatschpresse zeigte sich ganz begeistert von der 21jährigen Tochter von Simone Thomalla. Und wer weiß, vielleicht kommt die nächste Prinzessin im englischen Königshaus ja aus Deutschland…

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.