Eva Longoria und Tony Parker:
Ehe ist Geschichte


Eva Longorias Ehe mit Tony Parker wurde am Freitag, 28. Januar, offiziell in Texas beendet.

Die ‚Desperate Housewives‘-Darstellerin reichte die Scheidung von dem Basketball-Spieler, mit dem sie über drei Jahre verheiratet war, bereits im November ein und ist nun offiziell von ihm geschieden. Als Grund für das Ende der Ehe wurden „unüberbrückbare Differenzen“ angegeben, nachdem Parker die 35-Jährige angeblich betrogen haben soll.

„Die Scheidungsdokumente werden heute durchkommen, sie ist glücklich und macht mit ihrem Leben weiter“, berichtete ein Vertrauter am Freitag.

Obwohl Longoria ihre Scheidungspapiere zunächst in Los Angeles eingereicht hatte, wurde die beiden nun in Texas geschieden, worauf sich das Paar geeinigt hatte, da dort auch ihr Ehevertrag unterzeichnet wurde.

Parkers Anwalt wurde am Freitag in einem texanischen Gericht mit Papieren gesehen, die die Ehe offiziell für beendet erklären.

Trotz der Scheidung erschien die Schauspielerin gestern, 30. Januar, bei den Screen Actors‘ Guild Awards, bei denen sie einen Preis überreichte.

Letzte Woche bedankte sie sich via Twitter bei ihren Fans für die Unterstützung: „Ich muss allen danken, die mir weiterhin Liebe zukommen lassen. Es ist toll, all eure Nachrichten zu lesen und das lässt mich wirklich lächeln. Danke!“

Angeblich soll die Schönheit bereits einen neuen Freund haben. Mit Penelope Cruz‘ kleinem Bruder Eduardo wurde sie nämlich bei einer Reihe von Dates beobachtet.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Naja waren sich beide wohl nicht seht treu, wenigstens eine saubere Scheidung!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.