„Avengers Age Of Ultron“:
Feiert Premiere in Los Angeles

Avenger

Endlich war es soweit: Am 13. April fand im Dolby Theatre in Los Angeles die Weltpremiere des neuen Avengers-Films „Age of Ultron“ statt. Und natürlich gaben sich extrem viele Superhelden dabei die Ehre. Der Streifen verspricht übrigens eine ganze Menge: Tony Stark – oder besser Iron Man – , gespielt von Iron Man will ein Friedensprogramm auf den Weg bringen, das aber gründlich schief geht und es entsteht Ultron. Der wird gesprochen von James Spader, und Ultron will die Erde vernichten. Doch dabei stellen sich ihm die bekannten Marvel-Superhelden in den Weg: Captain America, gespielt von Chris Evans. Der sagenhafte Hulk, also Mark Ruffalo. Black Widow, grandios gespielt von Scarlett Johansson, die mit einer hübschen Kurzhaarfrisur auf dem roten Teppich auftauchte. Gott und Superheld Thor, dargestellt von Chris Hemsworth, der von seiner Frau Elsa Pataky zur Premiere begleitet wurde und natürlich Hawkeye, der hervorragende Bogenschütze, der von Jeremy Renner verkörpert wird. Auch zwei Marvel-Neulinge waren mit am Start: Scarlet Witch, gespielt von Elizabeth Olsen und Quicksilver, der von dem bärtigen Aaron Taylor-Johnson gespielt wird. Neben den Helden des Marvel-Blockbuster ließen sich aber auch andere Stars das Highlight nicht entgehen. In Deutschland müssen die Fans auch nicht mehr lange warten, denn schon am 23. April kommt der Blockbuster in die Kinos.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis.tv

von Monika Haupt

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.