Ein rosa Hase bei der Premiere von „Operation Walküre“

Tom Cruise und „Operation Walküre“ hin oder her, für eine kurze Zeit war jemand ganz anderes der Star des Premierenabends. Ein rosa Hase!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. Oh wie süüüüüüssss! Lasst den Hasen frei! Der ist ja niedlich. Und dann rutscht er noch aus. So ein kleiner Tollpatsch!

  2. Stauffenberg kommt jetzt groß raus: Als „unser Übermensch!“(FAZ) steht er für das gute Deutschland, auf das wir alle endlich wieder stolz sein sollen. Dabei ist die Weste des Generalstabsoffiziers keineswegs so unbefleckt, wie die deutsche Einigkeit das gern hätte. Und: Die „Ehre der Nation“ soll Stauffenberg ebenso wenig retten, wie irgendein anderer: Wir wollen den Mythos des deutschen Helden Stauffenberg nicht. Unsere Solidarität gilt den Opfern des Nationalsozialismus. Stauffenberg und die MitverschwörerInnen waren TäterInnen, bevor sie zu Opfern wurden. Sie waren AntisemitInnen, SchwulenfeindInnen, Beteiligte am Massenmord.
    Es gibt keine „Ehrenrettung“ der deutschen Nation. Weder durch Stauffenberg-Cruise, noch durch Andere. Wir wollen keine Werbung für Deutschland. Wir wollen Deutschland nicht.

    Aus diesem Grund wird im Jahr 2009 Pink Rabbit viel unterwegs sein. Überall dort, wo nationale Inszenierungen stattfinden, wird es auftauchen und sie lächerlich machen. Auf der Website: http://www.pink-rabbit.org wird es regelmäßig seine neuesten Coups erläutern.
    Deutschland ist uns Möhre!

    weiteres Video des Hasen: http://www.youtube.com/watch?v=C9faqlAKbik

  3. Bärbel says:

    Hurra!!!! Ich habe das rosa Kaninchen gesehen!

  4. geil! ich liebe pink rabbit!
    auch warum sie das gemacht habn find ich gut.
    stauffenberg war auch ein scheiß nazis.
    genau : deutschland is uns möhre 😀

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.