Bud Spencer gibt ein Autogramm

Bei der Premiere zum Film „Mord ist mein Geschäft, Liebling“ war Bud Spencer ziemlich Schreibfaul. Nur ein Pressearbeiter bekamm ein Autogramm. Axel Stein hingegen ließ seine Fans nicht im Stich.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.