Green Window-Premiere:
Nena über Cannabis, ihre erste USA-Tour und Donald Trump

Nena und Rea Garvey feiern die Premiere des Online-Marktplatzes "Green Window"

Nena und Rea Garvey feiern die Premiere des Online-Marktplatzes “Green Window

Weltpremiere mit Rea Garvey und Nena! Die beiden prominenten Musiker gaben am Abend den Start des grünen Onlineshops „Green Window“ als Mitgründer bekannt, der die weltweit beste Auswahl an grünen und fairen Produkten verspricht. Coole, leichte Mountainbikes aus Bambus wurden bestaunt, Kickertische und Tischtennisplatten aus Pappe, Uhren und Sonnenbrillen aus Holz oder Strumpfhosen aus Fischernetzen. Zum Trinken gab‘s Nenas neue zuckerfreie Bio-Limonade.

Grün und hoffentlich auch gesund: Nenas Limonade

Grün und hoffentlich auch gesund: Nenas Limonade

nena_01

Nena umarmte unseren Reporter, den sie nach über 30 Jahren wiedertraf und sprach über ihr Umweltbewusstsein und Ernährung. Nena: „Zucker kann echt eine Sucht sein. Es muss nicht, aber es kann. Ich finde es krass, dass Alkohol legal ist, Zucker legal ist. Jedes Jahr sterben 40.000 Menschen durch Alkohol und Cannabis ist verboten. Dafür stehe ich auch hier. Weil auch Cannabis ist grün!“

Nena im Interview

Nena im Interview

In wenigen Tagen wird Nena hoffentlich ohne Cannabis in die USA einreisen. In San Francisco, L.A. und New York spielt sie Konzerte und erklärt stolz: „Ich freue mich da total drauf, weil es ist das erste Mal! Ich kann als 56jährige Frau sagen, das ich zum ersten Mal in den Staaten Live-Konzerte spielen kann. Ist das nicht toll?!“

Angst vor eine Amerika unter Donald Trump hat Nena übrigens nicht. Sie meint: „Ich bin kein Donald Trump Fan, aber ich bin auch dagegen, sich neue Feindbilder zu schaffen.“

Tolles Fahrrad: Rea Garvey mit einem Montainbike aus Bambus

Tolles Fahrrad: Rea Garvey mit einem Montainbike aus Bambus

Rockstar Rea Garvey erklärte über sein Umweltbewusstsein: „Meine Absicht ist, mehr grün zu werden… Zu Hause sind wir gut dabei.“

Rea Garvey und Nena

Rea Garvey und Nena

 

nena_02

 

 

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de