Micaela Schäfer dreht Hollywood-Film:
“Ich hoffe, dass ich meine Brüste zeigen darf”

Micaela Schäfer (Foto: HauptBruch GbR)

Kaum zu glauben, aber scheinbar wirklich wahr! Nackt-Model Micaela Schäfer hat es tatsächlich geschafft. Die 31-Jährige hat eine Schauspielrolle in einer Hollywood-Produktion ergattert. Am Rande einer Filmpremiere sprach Micaela mit TIKonline.de über ihren neuen Job.

Stolz erzählte sie uns: „Ich habe eine wirklich kleine Rolle in einem Hollywoodfilm. Den drehe ich noch diesen Monat in Salzburg. Da gibt es ein paar Drehtage in Österreich. Ich verrate noch nicht mit welchem Hollywoodstar. Nur so viel: er kommt aus einer sehr großen Schauspielerfamilie, also man kennt auf jeden Fall auch seine Schwester und seine Tochter.“

Ihr Sprung nach Hollywood gelang Micaela durch erotische Fotos, die in den US-Medien kürzlich groß rauskamen. Sie erzählt: „Ich war relativ groß bei TMZ, daraufhin hat sich ein Produzent gemeldet, der kannte auch einen Freund von mir und es ging irgendwie um tausend Ecken …“

Über ihre Rolle verrät sie im TIKonline.de-Interview: „Es wird auf jeden Fall erotisch. Ich werde jetzt keine Beamtin spielen… Ein bisschen erotisch und es gibt auch eine Kuss-Szene.“

Wie sie sich auf den neuen Job vorbereiten wird? Micaela: „Auf jeden Fall ist es eine große Herausforderung für mich, weil erstens bin ich keine Schauspielerin, zweitens ist mein Englisch grottenschlecht und ich hoffe einfach, dass ich mehr Brüste zeigen darf, als den Mund aufzumachen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich