Alexander Klaws:
„Meine zweite große Zeit liegt noch vor mir“

Alexander Klaws (Foto: HauptBruch GbR)

Alexander Klaws war der erste Gewinner der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“. Ein echter Superstar ist er zwar nicht geworden, trotzdem hat er eine erfolgreiche Karriere hingelegt.

Besonders im Musical-Bereich hat er sich einen Namen gemacht. Deshalb wundert es nicht, dass er TIKonline.de kürzlich erklärte, die schönsten Karriere-Highlights würden noch gar nicht so lange zurückliegen.

„Mittlerweile gab es schon viele Momente. Phil Collins kennen zu lernen, auserwählt zu werden für eine Rolle – jetzt gerade auch aktuell, ich bin ja Oberhausens Tarzan des Jahres. Also ein Highlight jagt wirklich das nächste. Ich glaube, meine zweite große Zeit liegt noch vor mir und ich genieße alle was auf mich zukommt und versuche alles so zu meistern wie es auf mich zukommt“, so Klaws.

Aber nicht nur die Karriere, sondern auch die Familienplanung spielt bei dem 32-Jährigen langsam eine Rolle. „Auf jeden Fall! Wann es so weit ist? Keine Ahnung, das plant man ja nicht, das passiert einfach so, aber mehr kann ich dazu jetzt noch nicht sagen. Ich bin ja jetzt seit sechs Jahren mit meiner Freundin zusammen, wir fühlen uns sehr wohl und der nächste Schritt ist nur noch eine Frage der Zeit, glaube ich. Oh, da habe ich schon viel zu viel erzählt. Wartet mal ab“, lacht er.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

  • Ann

    Dieser Superstar-Titel klebt ihm ja wie Kacke am Schuh. Klaws ist inzwischen ein anerkannter deutscher Sänger und Schauspieler, lasst ihn doch mit dem Scheiß in Ruhe. Gbit es einen deutscher Superstar der in seinem Alter ist.