Gülcan Kamps:
Das kann sie gar nicht riechen

Gülcan Kamps (Foto: HauptBruch GbR)

Gerüche spielen in unserem Leben eine große Rolle. Gerade auch bei der Partnerwahl können Düfte den Ausschlag geben, auch wenn es einem manchmal gar nicht so bewusst ist.

Auch Gülcan Kamps glaubt, dass der Geruch im zwischenmenschlichen Miteinander einen entscheidender Faktor darstellt. Gegenüber TIKonline.de erklärte sie am Rander der “Duftstars 2016″: „Der Satz ‚Den kann ich nicht riechen‘, der stimmt auf jeden Fall. Es gibt einfach Menschen, die neben einem stehen und man denkt, irgendwas stimmt da nicht. Das muss gar nicht sein, dass der schlecht riecht, das ist einfach nur die Zusammensetzung der Blutgruppe.“

Für sie steht fest, dass man sich instinktiv den Partner aussucht, der quasi das Gegenstück zur eigenen Geruchs-Konstellation ist. „Deswegen kann ich meinen Partner wahrscheinlich gut riechen“, so Gülcan.

Die Moderatorin verriet uns auch, was sie gar nicht riechen kann: „Wenn irgend etwas extrm verbrannt riecht, das finde ich dann schon fies. Aber das passiert mir in der Küche natürlich nicht, weil ich eine super Köchin bin.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich