„Promi Big Brother 2016“:
Edona James muss gehen

Edona James (Foto: obs/Sat.1)

Für Edona Jones ist das Abenteuer „Big Brother“ nach nicht einmal vier Tagen schon wieder vorbei. Wie Sat.1 heute Mittag per Twitter mitteilte, wurde die Blondine aus der Show geworfen.

In dem Tweet heißt es, Edona habe das Haus wegen „wiederholter Regelverstöße“ verlassen müssen. Was das genau heißt und gegen welche Regeln die Trans*Frau verstoßen hat, soll in der Sendung heute Abend um 22:15 Uhr aufgeklärt werden.

Mal abgesehen davon, dass Edona James sich quasi als erste Amthandlung nackig gemacht hat, war sie seit ihrem Einzug in den „Big Brother“-Container vor allem durch einige hysterische Ausbrüche aufgefallen. Sie hatte auch mehrfach damit gedroht, das Haus zu verlassen. Da sind ihr die Macher der Show wohl zuvorgekommen …

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © obs/SAT.1

von Hirsch Heinrich