Joe Jackson:
Schlaganfall an seinem Geburtstag

Joe Jackson

Eigentlich wollte Joe Jackson, der umstrittene Vater von Michael Jackson, am Sonntag im brasilianischen São Paulo seinen 87. Geburtstag feiern. Wie die Zeitung “O Globo” allerdings berichtet, verbrachte Jackson seinen Ehrentag nicht mit seinen 220 Gästen, sondern im Krankenhaus.

Wie Party-Organisator Junior Donatto dem Blatt berichtet, soll Jackson einen Schlaganfall erlitten haben und ins Hospital Alberto Einstein eingeliefert worden sein. Bereits am Morgen hätte Jackson über Unwohlsein geklagt. Bei einer Untersuchung sei dann der Schlaganfall festgestellt worden.

Inzwischen gehe es ihm aber schon wieder besser und er sei bei Bewusstsein, erklärt Donatto weiter. Er habe sich über eine Video-Botschaft seiner Geburtstagsgäste, die ihm ins Krankenhaus gebracht worden sei, sehr gefreut.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich