Pari Roehi:
So ist man als Model erfolgreich

Pari Roehi (Foto: HauptBruch GbR)

Pari Roehi war das erste Transgender-Model in Heidi Klums Model-Casting-Show “Germany’s next Topmodel”. Zwar musste sie schon recht früh in der Sendung die Segel streichen, trotzdem ist sie gerne und vor allem erfolgreich als Model unterwegs.

Dass Shows wie “GMNT” sich heutzutage so großer Beliebtheit erfreuen, erklärt sich die 25-Jährige damit, dass viele Mädchen glauben würden, dass das Model-Business ein einzigen glamouröses Happening wäre. “Das ist ein Hype, alle kleinen Mädchen möchten heute Model sein. Vor ein paar Jahren war es DJ sein, davor war es Polizist sein, was weiß ich. Jetzt ist es ein Hype ein Model zu sein”, erklärt sie.

Es würde auch sehr viel Spaß machen zu modeln, allerdings sollte man die richtigen Voraussetzungen mitbringen, so Pari. “Ich glaube, dass du von Charakter her sehr locker sein musst und sehr happy. Du musst einfach relaxt sein und offen und nett. Wenn du freundlich bist, wird es passieren”, ist sie überzeugt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich