Toni Garrn:
Lässt tief blicken

Toni Garrn weiß, wie man es schafft, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Das Model hat auch keinen Grund, mit ihren Reizen zu geizen.

Als sie sich kürzlich in das Nachtleben Cannes’ stürzte, wählte sie einen hautengen Jumpsuit. Auf Instagram warnte die 22-Jährige die Männerwelt sogar vor: „Heute nehm’ ich den stretchy Jumpsuit“.

Nicht nur, dass sie für den beinahe bauchnabeltiefen Ausschnitt eigentlich einen Waffenschein benötigt, der hautenge schwarze Stoff gewährt auch Einblicke auf Garrns Haut. Einen BH trägt sie wegen des Ausschnitts ohnehin nicht, und der knappe String-Tanga ist auch kaum der Rede wert. Ja, den sieht man durch den Jumpsuit durch, wenn sich wer fragt.

Ob sie an dem Abend ihrem Ex Leonardo DiCaprio über den Weg gelaufen ist, ist unbekannt. Falls ja, wird er es sicherlich bereut haben, das deutsche Model in den Wind geschossen zu haben.

Toni Garrn (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich