Avicii:
Liefert WM-Hymne

Avicii (Foto: Universal Music)

Avicii, Wyclef Jean, Carlos Santana und der brasilianische Sänger Alexandre Pires werden am 13. Juli bei der Abschlussfeier der Fußball-WM in Rio de Janeiro auftreten. Das hat der Weltfußballverband FIFA zusammen mit Sony Entertainment am vergangenen Freitag offiziell bestätigt.

Die Vier seien „wahre Ikonen der Musik“ und würden zusammen die Hymne des Turniers „Dar um Jeito (We Will Find A Way)“ performen, berichtet die Nachrichtenagentur DPA und zitiert FIFA-Marketin-Chef Thierry Weil. „Dar um Jeito“ wurde vom zweifachen Grammy-Gewinner Ash Pournouri geschrieben: „Im Portugiesischen bedeutet ‚Dar um Jeito‘, Hürden zu bezwingen und Unmögliches möglich zu machen. Wir wollten damit eine optimistische Nachricht an die Welt schicken.“

Die Hymne soll genau wie der offizielle WM-Song „We Are One“ von Jennifer Lopez, Pitbull und Claudia Leitte auf der WM-CD erscheinen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Universal Music

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.