Rammstein-Sänger Till Lindemann:
Schreibt Song für Roland Kaiser

Till Lindemann von Rammstein (Foto: HauptBruch GbR)

Till Lindemann schreibt einen Song für den Schlagersänger Roland Kaiser. Der Rammstein-Frontmann, der eigentlich für erschreckende Lyrics und bizarre Live-Darbietungen bekannt ist, schlägt neuerdings vollkommen andere Töne an.

Er steuert einen Songtext zu Kaisers neuem Album „Seelenbahnen“ bei. Die beiden Musiker sollen sich seit mehreren Jahren kennen. Der „Santa Maria“-Sänger berichtet dem „Handelsblatt“: „Ich habe ihn gefragt, ob er nicht Bock hat, mal was für mich zu schreiben. Er hat mir einen tollen Text geliefert, die Melodie dafür zu schreiben war aber nicht ganz so einfach.“

Kaiser hält Lindemann für einen „brillanten Erzähler“. Dem Schockrocker wurde das Texten praktisch in die Wiege gelegt, denn sein Vater war Kinderbuchautor in der DDR. Auch Lindemann schreibt gerne. Neben den teilweise sehr skurrilen Rammstein-Texten, verfasst er Gedichte und hat bereits zwei Sammelbände veröffentlicht.

Der Zeitung „Die Welt“ sagt der 51-Jährige: „Er [sein Vater] wäre stolz darauf, dass ich – in Anführungszeichen – in seine Fußstapfen getreten bin. Immerhin mit zwei Büchern.“ Jetzt profitiert auch die Schlagerwelt von seinen Schreibkünsten. „Seelenbahnen“ soll ab dem 30. Mai in den Plattenläden stehen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.