Andrea Berg:
Neuntes „Heimspiel“ vor 30.000 Fans

Andrea Berg (Foto: ARIOLA / Sony Music)

Schon zum neunten Mal hatte Andrea Berg am vergangenen Wochenende zu ihrem „Heimspiel“-Konzert geladen und mehr als 30.000 Fans waren gekommen.

In der 8.000-Einwohner-Gemeinde Aspach, aus der die Schlager-Sängerin stammt, herrschte entsprechend Ausnahmezustand und die örtliche „mechatronik-Arena“ verwandelte sich in einen „Andrea Berg Tempel“.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, hat das ZDF die sensationelle Show aufgezeichnet und strahlt das Konzert am 26. Juli um 20:15 Uhr aus.

Und Fans der Sängerin können sich noch auf ein weiteres Highlight freuen: Berg hatte auch bei ihrer ausverkauften „Atlantis“-Tournee ein Kamera-Team dabei, das den Auftritt in der Kölner „Lanxess Arena“ filmisch festgehalten hat.

Aus dem Material ist die DVD „Atlantis – LIVE“ entstanden, die neben zwei Stunden Live-Unterhaltung auch einen Intensiven Blick hinter die Kulissen des Tournee-Auftaktes in Erfurt gewährt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © ARIOLA / Sony Music

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.