Heidi Klum:
Bestätigt Beziehung zu Bodyguard

Heidi Klum ist tatsächlich mit ihrem Leibwächter zusammen. Nachdem bereits seit längerem über eine Beziehung zwischen dem Model und seinem Bodyguard Martin Kirsten spekuliert wurde, hat die 39-Jährige laut der „Bild-Zeitung“ in der US-Talkshow „Katie“ dies nun bestätigt.

„Ich weiß nicht, wie sich das Ganze entwickeln wird – es hat gerade erst begonnen“, erklärt Klum. „Ich weiß auch nicht, wohin es führen wird. Ich vertraue ihm das Leben meiner Kinder an, schon seit vier Jahren. Er ist ein großartiger Mensch. Wir lernen uns jetzt gerade von einer völlig neuen Seite kennen.“

Noch ist die „Germany’s Next Topmodel“-Moderatorin mit ihrem Ehemann Seal verheiratet. „Ich weiß nicht, ob wir aktuell die besten Freunde sind – speziell auch wegen dem, was er alles von sich gegeben hat! Ich habe ihn am Sonntag gesehen, wir haben gesprochen und wir sind ganz okay …“

Seal, mit dem Klum sieben Jahre verheiratet war, hatte sich kürzlich gegenüber „TMZ.com“ öffentlich über die Beziehungsgerüchte geärgert: „Während ich von ihm nichts besseres erwartet habe, hätte ich mir von Heidi allerdings erhofft, dass sie etwas mehr Klasse zeigt und zumindest bis zu unserer Trennung gewartet hätte, bevor sie sich dazu entschließt, mit einer Hilfskraft ins Bett zu springen, so wie es passiert ist.“

Klum versichert dagegen gegenüber Talkshowmoderatorin Katie Couric, dass sie Seal immer treu gewesen war: „Als wir noch zusammen waren, habe ich keinen anderen Mann angeschaut.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. das ist doch praktisch dann spart sie ein gehalt

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.