Daniel Hartwich:
Wird Dirk Bachs Dschungel-Ersatz

Daniel Hartwich wird neben Sonja Zietlow das RTL-Dschungelcamp moderieren. Der Moderator, der bereits Shows wie „Let’s Dance“ und „Das Supertalent“ präsentiert, wird in der neuen Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ den kürzlich verstorbenen Dirk Bach ersetzen.

„Ich war von Beginn an großer Fan der Show. Und habe mich sehr darauf gefreut, auch bei Staffel Sieben auf meinem Sofa zu sitzen und laut über Sonja und Dirk zu lachen. Der mehr als traurige Tod von Dirk Bach lässt dies leider nicht mehr zu“, teilt der 34-Jährige laut RTL mit.

Der Sender habe ihn schließlich gebeten, die Moderation zu übernehmen, was ihn natürlich ehrt. Weiter erklärt er: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Sonja Zietlow und dem wirklich großartigen Team, dass ich bereits 2009 persönlich vor Ort kennenlernen durfte.“

2009 moderierte Hartwich bereits die Wochenendspecials der Reality-Show und überzeugte damit auch Zietlow. „Daniel Hartwich hat bereits bewiesen, dass er dschungeltauglich, baumhausgeeignet und hängebrückenfest ist. Jetzt darf er beweisen, ob er auch noch mit Schlafmangel, Nachtarbeit und mir klar kommt. Ich freu mich drauf!“

Die neue Staffel des Dschungelcamps startet im Januar nächsten Jahres.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © SuccoMedia / Monika Sandel

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.