Dolly Buster:
Das ist ihre Dschungel-Favoritin!

Das Dschungel-Camp biegt langsam aber sicher auf die Zielgerade ein. Schon morgen Abend werden wir wissen, wer sich Dschungel-König oder Königin nennen darf.

Auch Dolly Buster, selbst einst Kandidatin im australischen Busch, ist schon ganz gespannt, wer sich am Ende die Krone aufsetzen kann. Einen Favoriten hat die 43-Jährige auf jeden Fall. „Meine Favoritin ist Olivia Jones, weil das auch eine wirklich sehr gute Freundin ist, mit der ich viel telefoniere“, erklärt sie gegenüber TIKonline.de.

Allerdings muss sie zugeben, dass Joey Heindle eine ernstzunehmende Konkurrenz für die Drag Queen werden könnte. „Erfahrungsgemäß ist es immer so, dass vermeintliche Publikumsfavoriten, und dazu gehört Olivia ja seit er ersten Stunde, in der letzten Sekunde verlieren können aufgrund dessen, dass man vermutet, dass sie gewinnen werden und dass sowieso jeder für sie anruft. Das ist immer sehr gefährlich“, so Buster.

Dass ihrer Busenfreundin wegen ihrer Lästereien in den Medien so viel Kritik entgegenschlägt, kann Buster nicht verstehen. „Es wird immer alles kritisiert. Es wird kritisiert wenn einer nichts sagt, es wird kritisiert wenn einer irgendwas sagt und wenn eine lästert, wird kritisiert“, ereifert sich Buster. So würde der Eindruck erweckt, Jones würde aus Gehessigkeit oder Neid lästern. Das sei aber nicht der Fall, versichert sie:

„Olivia, soviel kann ich sagen, macht es nicht aus lauter Neid, weil Olivia hat überhaupt keinen Anlass neidisch zu sein. Ich weiß es ja aus Erfahrung: Wenn sie lästert, dann lästert sie, weil es einfach so ist, und nicht, weil ein stiller Hass in ihr ist. So ist es nicht.“ Damit hätten vielleicht andere ein Problem, Olivia Jones aber nicht.

Dolly Buster verrät ihren Dschungel-Favoriten 2013.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.